Telematiker/in EFZ

Die Welt des Verkehrs ist vernetzt: innerhalb von Bahnhöfen, Betriebszentralen und weiteren Einrichtungen aber auch weltweit über Telefon und Computer. Als angehende/r Telematiker/in sorgst du dafür, dass diese unersetzlichen Verbindungen vernetzt und funktionstüchtig sind.

Komplexe Netzwerke der Telekommunikation und Informatik ermöglichen es, dass sich Reisende über Bildschirme jederzeit am Bahnhof, an Computern zu Hause oder über Mobilgeräte unterwegs informieren können. In den Gebäuden der Verkehrsunternehmen sorgen moderne Anlagen und Netzwerke dafür, dass die Vernetzung der Informations- und Kommunikationstechnologien einwandfrei funktioniert und Mitarbeitende per Computer oder Telefon weltweit verbindet. Als angehende/r Telematiker/in bist du verantwortlich für die Installation, Wartung und Reparatur von Netzwerken der Telekommunikation sowie der Informatik. Du bist der/die Spezialist/in der modernen Kommunikationsmittel.

Deine vierjährige Lehre verbringst du im Bereich Telekommunikation. Dort arbeitest du im Team, erledigst aber auch selbstständig deine Aufgaben. Dabei wirst du von qualifizierten Berufsbildner/innen unterstützt. Ergänzend zur praktischen Ausbildung besuchst du die Berufsfachschule. Du hast zudem die Möglichkeit, die Berufsmatura zu absolvieren. Während deiner ganzen Lehre bist du bei login angestellt und wirst von einem/r Ausbildungsleiter/in begleitet.

  • du bist begeistert von der Welt des Verkehrs
  • du hast ein gutes Vorstellungsvermögen
  • du hast Freude Geometrie, Mathematik und Physik
  • du hast Interesse an Elektronik, Technik und Informatik
  • du hast handwerkliches und feinmotorisches Geschick
  • du hast eine exakte Arbeitsweise
  • du hast ein gutes Sehvermögen und keine Farbsinnstörung
  • du hast die obligatorische Schulzeit auf der oberen Volksschulstufe abgeschlossen

Als ausgebildete/r Telematiker/in stehen dir viele Türen in der Berufswelt offen. Lehrabgänger/innen sind gefragte Berufsleute in der ganzen Schweiz. Durch Weiterbildungen kannst du dich weiter spezialisieren. Die Berufsmatura ermöglicht dir das Studium an einer Fachhochschule.

  • Elektro-Sicherheitsberater/in
  • Telematik-Projektleiter/in / Elektro-Projektleiter/in
  • HFP dipl. Telematiker/in / dipl. Elektroinstallateur/in
  • HF Telekommunikation / Elektrotechnik / Informatik
  • Bachelor of Science FH in Telekommunikation / in Elektrotechnik / in Gebäudetechnik