Kurse für Berufsbildner/innen

login-Lernende und login-Praktikant/innen können in ihrer abwechslungsreichen Ausbildung auf eine hohe Betreuungsqualität zählen. 
Dies ist nur dank Ihrem Engagement als Berufsbildner/in oder Praxisausbildner/in möglich! Sie sind unsere wichtigsten Partner, welche login-Lernende und login-Praktikant/innen auf dem Weg zum/r Lebensunternehmer/in begleiten. 
In unseren Schulungen für Berufsbildner/innen werden Sie auf Ihre anspruchsvollen Führungs- und Coachingaufgaben vorbereitet.
Wir legen bei all unseren Schulungen grossen Wert auf Praxisbezug, damit Sie das Gelernte direkt am Arbeitsplatz umsetzen können.

Anforderungsprofil 

Welche Kompetenzen soll eine/n Berufsbildner/in im Nebenamt mitbringen? Welche Aufgaben beinhaltet diese verantwortungsvolle und spannende Arbeit? 
Verschaffen Sie sich einen Überblick!

Folgende Module bieten wir an:

  • Ergänzungsschulungen
    Die 2-tägigen Ergänzungsschulungen sind ein neues Angebot von login und führen zum kantonalen Ausweis als Berufsbildner/in, welcher eidgenössisch anerkannt ist. Dieser Abschluss stellt einen bedeutenden Mehrwert dar und attestiert, dass die Berufsbildner/ innen über die nötigen Kompetenzen verfügen, um Lernende optimal zu betreuen und zu begleiten. Voraussetzung für die Zulassung zur Ergänzungsschulung ist der absolvierte Besuch des Basis- und eines Fachmoduls von login.
    In diesen Modulen befassen Sie sich mit berufsspezifischen Themen sowie der Umsetzung der Lerninhalte gemäss der aktuellen und zukünftigen Bildungsverordnung.
  • Modul Praktika
    In diesem Modul befassen Sie sich mit dem Ablauf, den Inhalten und der Betreuung von kaufmännischen Praktikant/innen gemäss dem neuen Bildungsplan 2013.
  • Modul Coaching & Kommunikation
    Mit diesem Aufbaukurs für erfahrene Berufsbildner/innen setzen Sie sich vertieft mit den Themen Coaching, Intervention und Gruppendynamik auseinander.
  • Modul Erfahrungsaustausch
    In diesem Modul erhalten Sie eine Plattform, um sich mit anderen Berufsbildner/innen und Ihrem/r Ausbildungsleiter/in über die Herausforderungen der Lernendenbetreuung auszutauschen.