Industrielackierer*in EFZ
Industrielackierer*in EFZ

Industrielackierer*in EFZ

Du hast einen ausgeprägten Sinn für Farben und bist handwerklich geschickt.

Dank dir wird die Welt des Verkehrs noch ein bisschen bunter: Als Industrielackierer*in behandelst du die verschiedensten Oberflächen von industriell hergestellten Teilen, veredelst und schützt sie si gegen Rost oder Fäulnis – von Glas, Kunststoff, Metall bis zu Glas ist alles dabei.

Das sind deine Aufgaben

Vorbereitung ist in deinem Beruf die halbe Arbeit: Vor der Oberflächenbehandlung bereitest du das Material mit der richtigen Technik vor. Du schleifst zum Beispiel die Oberfläche, gleichst Unebenheiten mit dem Spachtel aus oder wäschst das Material mit einem Entfettungsmittel – um nur ein paar Techniken zu nennen. Damit du deine Arbeit sauber abschliessen kannst, gehst du wie ein Koch vor und bereitest dir dein «Mise en place» vor: Du berechnest, wie viel Material du benötigst, stellst die Ware bereit und mischst die Farbtöne. Flächen, die nicht behandelt werden sollen, deckst du entsprechend mit Klebeband, Plastikfolie oder Schaumstoff ab. Erst danach geht es ans Werk: Du trägst den Lack auf und wendest dafür die richtigen Techniken und Instrumente an. Nach getaner Arbeit sorgst du dafür, dass die Arbeitsgeräte richtig gereinigt und Restabfälle umweltgemäss korrekt entsorgt werden.

Über deine Lehre

Während deiner dreijährigen Lehre erlernst du das Handwerk von der Pike auf bei der SBB, einer Partnerfirma von login. Dabei wirst du von einem*r qualifizierten Berufsbildner*in begleitet. Daneben besuchst du die Berufsfachschule. Zusätzlich zu deiner Lehre zum*r Industrielackierer*in kannst du auch noch die Berufsmatura absolvieren. 

Deine Vorteile

Generalabonnement
Gratis GA für freie Fahrt in der Schweiz
Tickets im Ausland
Vergünstigte Tickets für Zugreisen im Ausland
Laptop + Tablet
300 Franken für dein Notebook oder Tablet
Sprachaufenthalt
Finanzieller Zustupf für deinen Sprachaufenthalt
Lehrmittel
Beteiligung an deinen Lehrmitteln
Badge mit Vorteilen
Erhalte viele Vergünstigungen dank deines Badges
30 Tage Ferien
6 Wochen Ferien!
13. Monatslohn
Deinen Lohn erhälst du 13x

Deine Bewerbung

Das bringst du mit
  • Du bist begeistert von der Welt des Verkehrs
  • Du bist handwerklich geschickt und hast ein gutes praktisches Verständnis
  • Du hast einen Sinn für Farben
  • Du hast keine Farbsehstörungen
  • Du hast gesunde Atmungsorgane und keine Allergien gegen Lösungsmittel oder andere Chemikalien – dein Geruchssinn ist überdies gut
  • Du bist zuverlässig und arbeitest gerne im Team
  • Du hast die obligatorische Schulzeit auf der unteren Volksschulstufe abgeschlossen
Deine vollständige Bewerbung
  • Motivationsschreiben oder Motivationsvideo
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten drei Zeugnisse
  • Resultat eines Eignungstests: z.B. Multi-Check oder Basic-Check
  • Falls vorhanden: Schnupperlehrberichte, Arbeitszeugnisse und Diplome
  • Du kannst dich per Post oder auch per Mail bewerben

Offene Lehrstellen

Lehrstellen Schnupperstellen
Aktuell gibt es keine offenen Schnupperstellen.

Events

Möchtest du die Welt des Verkehrs noch besser kennenlernen und Berufsluft schnuppern? Hier findest du all unsere Events – von Messen, Berufswahltagen bis hin zu Infotagen. Für dich ist bestimmt auch etwas dabei.

Alle Events

Bei diesen Firmen kannst du deine Ausbildung machen