Gebäudereiniger EFZ
Gebäudereiniger EFZ

Praktiker:in Reinigungstechnik EBA (ehem. Gebäudereiniger:in EBA)

Zu den Stellen

Als Praktiker:in Reinigungstechnik EBA sorgst du dafür, dass an den Bahnhöfen oder in den Serviceanlagen alles schön ordentlich aussieht und funktioniert. So trägst du zum Wohlbefinden der Reisenden an den Bahnhöfen und im Zug bei. Du kennst dich mit Reinigungsmitteln aus und bedienst gerne Spezialgeräte.

Das sind deine Aufgaben

Die Berufslehre als Praktiker:in Reinigungstechnik EBA (ehemals Gebäudereinier:in EBA) ist vielfältig. Du erledigst deine Arbeiten entweder von Hand oder mit modernsten Maschinen. Da du für verschiedene Reinigungsarbeiten zuständig bist, kennst du dich mit der Zusammensetzung der verschiedenen Reinigungsmittel sehr gut aus. Publikumsanlagen und Fahrzeuge erfordern unterschiedliche Reinigungsmethoden. Ein Graffiti auf einem Zug wird anders behandelt als eines auf einer Wand. Du arbeitest umweltbewusst und beachtest die Sicherheitsvorschriften, um dich und die Fahrgäste nicht zu gefährden. Ausserdem darfst du keine Allergien gegen Reinigungsmittel haben. Zudem bist du selbständig und arbeitest gerne im Team. Über den Tag verteilt kannst du dir deine Aufgaben mehr oder weniger selbst einteilen - das bringt noch mehr Abwechslung in deinen Berufsalltag.

Über deine Lehre

Während deiner 2-jährigen Lehre erhältst du vielfältige Einblicke in die Welt der Mobilität. Du arbeitest in einem Partnerbetrieb von login. Dabei wirst du von einem/einer qualifizierten Berufsbildner:in begleitet. Daneben besuchst du die Berufsfachschule.

Lohn in der Lehre

Als Lernende:r erhältst du bei login einen angemessenen und marktüblichen Lohn. Dieser wird dir am Ende des Monats auf dein Konto überwiesen. Mit jedem neuen Ausbildungsjahr erhöht sich dein Lohn und am Ende des Jahres wird zusätzlich ein 13. Monatslohn ausbezahlt.

Glänzende Perspektiven

Wenn du deine Ausbildung als Praktiker:in Reinigungstechnik EBA abgeschlossen hast, stehen dir alle Türen offen. Nach Abschluss der 2-jährigen EBA-Lehre mit guten Leistungen, kannst du direkt ins 2. Lehrjahr der EFZ-Lehre einsteigen und den EFZ-Abschluss als Fachfrau:mann Reinigungstechnik absolvieren. Qualifizierte Fachkräfte können danach rasch aufsteigen und später sogar ihr eigenes Reinigungsunternehmen gründen. Auf dem Weg zum selbstständigen Unternehmer bzw. zur selbstständigen Unternehmerin lohnen sich weitere Qualifikationen wie zum Beispiel die Berufsprüfung als Bereichsleiter:in Reinigungstechnik mit eidg. Fachausweis.

Was ist der Unterschied zwischen einer EBA- und EFZ-Ausbildung?

Die Abkürzung «EBA» steht für «Eidgenössisches Berufsattest». Die EBA-Lehre als Praktiker:in Reinigungstechnik dauert zwei Jahre und ist vor allem auf die praktischen Fähigkeiten ausgerichtet. Eine EFZ-Lehre (Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis) dauert drei Jahre. Die EBA-Lehre kann aber ein guter Einstieg sein und wer sie mit guten Leistungen abschliesst, kann direkt ins 2. Lehrjahr der EFZ-Lehre einsteigen und den EFZ-Abschluss als Fachfrau:mann Reinigungstechnik erwerben.

Bei diesen Firmen kannst du deine Ausbildung machen

Deine Vorteile

Generalabonnement
Gratis GA für freie Fahrt in der Schweiz
Tickets im Ausland
Vergünstigte Tickets für Zugreisen im Ausland
Laptop + Tablet
300 Franken für dein Notebook oder Tablet
Sprachaufenthalt
Finanzieller Zustupf für deinen Sprachaufenthalt
Lehrmittel
Beteiligung an deinen Lehrmitteln
Badge mit Vorteilen
Erhalte viele Vergünstigungen dank deines Badges
Ferien
1. Lehrjahr 7 Wochen Ferien – ab dem 2. Lehrjahr 6 Wochen
13. Monatslohn
Deinen Lohn erhälst du 13x

Deine Bewerbung

Das bringst du mit
  • Du bist begeistert von der Welt der Mobilität.
  • Du interessierst dich für Themen wie Technik, Reinigungsmittel, Reinigung und Hygiene.
  • Du bist handwerklich geschickt.
  • Du übernimmst gerne Verantwortung.
  • Du bist kommunikativ und arbeitest gerne im Team.
  • Unregelmässige Arbeitszeiten sind für dich kein Problem.
  • Du hast die obligatorische Schulzeit auf der unteren oder mittleren Volksschulstufe abgeschlossen.
  • Du bist gesund.
  • Du bist nicht allergisch gegen Reinigungsmittel.
  • Hast du ein eingeschränktes Hörvermögen, eine Farbsinnschwäche oder sonstige gesundheitliche Einschränkungen? Dann melde dich bei uns.
Deine vollständige Bewerbung
  • Lebenslauf
  • Vollständige Kopien der letzten drei Zeugnisse (alle Seiten)
  • Falls vorhanden: Schnupperlehrberichte, Arbeitszeugnisse und Diplome
  • Du kannst dich auch per Post oder per E-Mail bewerben

Offene Lehrstellen

Lehrstellen Schnupperstellen
Aktuell gibt es keine offenen Schnupperstellen.

Events

Möchtest du die Welt des Verkehrs noch besser kennenlernen und Berufsluft schnuppern? Hier findest du all unsere Events – von Messen, Berufswahltagen bis hin zu Infotagen. Für dich ist bestimmt auch etwas dabei.

Alle Events