Polymechaniker/in EFZ

Als Polymechaniker/in bearbeitest du Metall und Kunststoffe präzise mit Werkzeugen sowie mit konventionellen und computergesteuerten Maschinen. Du reparierst und wartest mechanisch-pneumatische Systeme. Die Lehre zum/zur Polymechaniker/in ist eine vielseitige Ausbildung in der Welt des Verkehrs.

Lokomotiven, Reisezüge und Güterwagen sind komplexe Konstruktionen. Fahrgestelle, Antriebe und Bremssysteme tragen dazu bei, dass Reisende und Fracht ans Ziel kommen. Als angehende/r Polymechaniker/in bist du dafür verantwortlich, dass die richtigen mechanischen Bestandteile in einwandfreiem Zustand korrekt hergestellt und eingebaut sind. Bei regelmässigen Checks oder bei Störungen reparierst und wartest du das Rollmaterial und dessen Einzelteile.

Deine Lehre

Die ersten beiden Jahre deiner vierjährigen Lehre zum/zur Polymechaniker/in verbringst du in einem Junior Business Team von login. Dort absolvierst du deine Basisausbildung und arbeitest mit Lernenden anderer Berufe wie in einem Kleinunternehmen zusammen. Gemeinsam holt ihr Aufträge ein, plant die anstehenden Aufgaben und Projekte und erledigt die Aufträge danach im Team. Anschliessend arbeitest du bei einer login Partnerfirma im Bereich Instandhaltung Schienenfahrzeuge oder Sicherungsanlagen, wo du von qualifizierten Berufsbildner/innen unterstützt wirst. Ergänzend zur praktischen Ausbildung besuchst du die Berufsfachschule. Du hast die Möglichkeit, die Berufsmatura zu absolvieren. Während deiner ganzen Lehre bist du bei login angestellt und wirst von einem/einer Ausbildungsleiter/in begleitet.

Dein Profil

  • du bist begeistert von der Welt des Verkehrs
  • du hast Freude an Metallbearbeitung, Mathematik und Physik
  • du hast Interesse an technischen Zusammenhängen
  • du hast handwerkliches Geschick
  • du hast ein gutes Vorstellungsvermögen
  • du hast die obligatorische Schulzeit auf der mittleren oder oberen Volksschulstufe abgeschlossen

Zukunft und Weiterbildungsmöglichkeiten

Als ausgebildete/r Polymechaniker/in stehen dir die Türen in der wachsenden Welt des Verkehrs offen. Lehrabgänger/innen sind gefragte Berufsleute bei den Partnerfirmen von login in der ganzen Schweiz. Durch Weiterbildungen kannst du dich weiter spezialisieren. Die Berufsmatura ermöglicht dir das Studium an einer Fachhochschule.

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Prozessfachfrau/-mann
  • Instandhaltungsfachfrau/-mann
  • Industriemeister/in
  • Techniker/in HF
  • Lokführer/in
  • Bachelor FH Maschinentechnik
  • Spezialist Instandhaltung oder Stellwerktechnik

Freie Lehrstellen

Ort Ort Basisausbildung 2016 2017
Bremgarten Trimbach Besetzt Frei
Ort Ort Basisausbildung 2016 2017
Bern Bern Besetzt Besetzt
Biel/Bienne Bern Besetzt Besetzt
Bönigen Spiez Besetzt Frei
Langenthal Bern Besetzt Kein Angebot
Meiringen Spiez Besetzt Frei
Spiez Bern Besetzt Besetzt
Spiez Spiez Besetzt Frei
Ort Ort Basisausbildung 2016 2017
Genève Yverdon-les-Bains Besetzt Kein Angebot
Ort Ort Basisausbildung 2016 2017
Landquart Landquart Besetzt Besetzt
Poschiavo Landquart Besetzt Besetzt
Ort Ort Basisausbildung 2016 2017
Olten Trimbach Besetzt Besetzt
Ort Ort Basisausbildung 2016 2017
Bellinzona Bellinzona Besetzt Frei
Ort Ort Basisausbildung 2016 2017
Yverdon Yverdon-les-Bains Besetzt Frei
Ort Ort Basisausbildung 2016 2017
Effretikon Zürich Altstetten Besetzt Besetzt
Oberwinterthur Zürich Altstetten Besetzt Besetzt
Winterthur Zürich Altstetten Besetzt Besetzt
Zürich Zürich Altstetten Besetzt Besetzt
Zürich Altstetten Zürich Altstetten Besetzt Besetzt

Polymechaniker/in

Polymechaniker/in

Polymechaniker/in

Polymechaniker/in

Polymechaniker/in

Polymechaniker/in

Polymechaniker/in