Fachfrau und Fachmann öffentlicher Verkehr EFZ Planung
Fachfrau und Fachmann öffentlicher Verkehr EFZ Planung

Laufbahn Mobilität

Du denkst vernetzt. Du planst gerne. Du bist verantwortungsbewusst und möchtest eine Schlüsselrolle im öffentlichen Verkehr übernehmen.

Als Fachmann oder Fachfrau öV mit der Laufbahn Mobilität trägst du massgeblich zum Funktionieren des öffentlichen Verkehrs bei: Du planst Personal- und Fahrzeugeinsätze und lernst, wie man einen Fahrplan ausarbeitet – und wie du diesen anpasst. Oder du arbeitest beispielsweise in Leitstellen von Nahverkehrsunternehmen und stellst hier auch bei kurzfristigen Problemen den pünktlichen Verkehr sicher. Wird wegen einer Baustelle oder eines Grossevents das Angebot angepasst, informierst du die Kunden über verschiedene Kanäle.

Das sind deine Aufgaben

Du bist für die Personalplanung und den Einsatz von Fahrzeugen zuständig – schliesslich soll es zu keinen Engpässen kommen. Im öffentlichen Verkehr verläuft eben nicht immer alles nach (Fahr-)Plan, weshalb du auch bei anspruchsvollen Aufgaben wie Betriebsänderungen, zum Beispiel Umleitungen oder Baustellen, mitarbeitest. Auch bei kurzfristigen Ereignissen wie unvorhersehbaren Unterbrüchen stellst du den Transport für Güter und Personen sicher. Das Anpassen des Angebots aufgrund unvorhergesehener Ereignisse und Grossanlässe gehört ebenso zu deinen Aufgaben, wie das Analysieren und Optimieren des Kundenangebots und die Lenkung der Kundenströme. Wird wegen einer Baustelle oder eines Grossevents das Angebot angepasst, informierst du die Kunden über verschiedene Kanäle. Um das Ganze abzurunden, lernst du während deiner Lehre auch die Zugverkehrsleitung in einer Betriebszentrale kennen, dabei sorgst du dafür, dass Züge sicher und pünktlich ans Ziel gelangen.

Über deine Lehre

Die Lehre führt dich zum Abschluss als Fachmann oder Fachfrau öV mit EFZ. Bereits vor Lehrbeginn wählst du deine Laufbahn bei uns: in deinem Fall die Mobilität. Im ersten Lehrjahr lernst du das Planen von Personal und Einsatzfahrzeugen oder das Ausarbeiten von Fahrplänen im Betrieb von Bahn, Bus oder Tram kennen. Danach wirst du an einem Lehrplatz der anderen Laufbahn (Zugverkehrsleitung) ausgebildet. Das dritte Lehrjahr ist dann deiner Laufbahn, der Mobilität, gewidmet. Du lernst vertieft, Kundenströme zu analysieren und das Angebot zu optimieren. Bei Betriebsänderungen erlernst du, Zusatzangebote zu kreieren und Fahrplanvarianten zu entwickeln. In dieser besonders generalistisch ausgerichteten Laufbahn stehen dir je nach Partnerfirma vielfältige Einsatzorte offen. Ein*e qualifizierte*r Berufsbildner*in begleitet dich an allen Lehrplätzen der login-Partnerfirmen. Selbstverständlich besuchst du auch die Berufsfachschule. Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, kannst du während deiner Lehre die Berufsmaturität absolvieren.

Das bringst du mit

  • Du bist begeistert von der Welt des Verkehrs
  • Du hast eine Begabung für gute Planung
  • Du denkst vernetzt, analytisch und hast eine rasche Auffassungsgabe
  • Du bist zuverlässig, verantwortungsbewusst und belastbar
  • Du bist teamfähig und dir fällt es leicht, konzentriert zu arbeiten.
  • Du bist digital affin und arbeitest gerne am Computer
  • Für dich sind unregelmässige Arbeitszeiten in Ordnung
  • Du hast die obligatorische Schulzeit auf der mittleren oder oberen Volksschulstufe abgeschlossen

Das sind deine Aufgabe

  • Du erstellst den Einsatzplan von Personal und Fahrzeugen
  • Du hilfst tatkräftig mit bei der Planung und Umsetzung von Betriebsänderungen, beispielsweise bei Zugumleitungen oder auch Störungen
  • Du bist für die Kundeninformation über verschiedene Kanäle bei Betriebsänderungen, wie Baustellen oder Grossevents, verantwortlich.
  • Du vertiefst dein Wissen über die sehr komplexe Erstellung von Fahrplänen