Nachwuchsförderung erster Klasse in der Zugverkehrsleitung

Gemeinsam suchen die Lernenden nach Lösungen, um einen verspäteten Zug umzuleiten.

In einem Zugverkehrsleitungs-Nachwuchsteam erleben Kaufleute öffentlicher Verkehr-Lernende verschiedener Lehrjahre die Betriebsführung der Eisenbahn aus erster Hand.

Im Team bereiten sich die Kaufleute öffentlicher Verkehr-Lernenden auf ihren Beruf als Zugverkehrsleiter/in vor. Gegenseitig coachen sie sich im Fahrdienst und teilen sich die administrativen Arbeiten. An den Teamsitzungen tauschen sie ihre Erfahrungen aus, die sie an den verschiedenen Bahnhöfen gesammelt haben. So werden sie zu Profis in der Disposition und Sicherung des Zugverkehrs.

Das nötige Hintergrundwissen erhalten sie in der Fachausbildung Zugverkehrsleitung.