So bewirbst du dich richtig!

1. Voraussetzung

  • login bietet eine freie Lehrstelle in deinem Wunschberuf an
  • die Lehrstelle liegt in der Nähe deines Wohnortes
  • du denkst, dass die Anforderungen deines Wunschberufes zu dir passen

2. Bewerbungsdossier

  • fülle das Bewerbungsformular aus oder bewirb dich online
  • erstelle ein Motivationsschreiben (handschriftlich oder mit dem Computer) und beantworte folgende Fragen:

    • Was fasziniert dich am ausgewählten Beruf?
    • Wieso willst du diesen Beruf lernen?
    • Warum willst du deine Ausbildung bei login absolvieren?

  • lege folgende Kopien bei: 

    • Kopie der 3 aktuellsten Schulzeugnisse
    • Brillenträger: Brillen- oder Kontaktlinsenrezept (max. 6 Monate alt)
    • Berufliche Tätigkeiten: Arbeitszeugnisse und -bestätigungen
    • Kopie Aufenthaltsbewilligung / Identitätskarte
    • Lückenloser Lebenslauf mit Referenzangaben
    • ein Passfoto
    • Informatiker/in EFZ: Multicheck ICT (vom aktuellen Jahr)

  • sende die Unterlagen richtig adressiert und frankiert an folgende Adresse oder bewirb dich online:

    login Berufsbildung AG
    Bewerbungszentrum
    Riggenbachstrasse 8
    4601 Olten

Ein vollständiges Bewerbungsdossier verkürzt unsere Antwortzeit.

3. Schnupperlehre

  • erscheine pünktlich oder melde dich im Verhinderungsfall frühzeitig ab
  • zeige Interesse und stelle Fragen (diese kannst du bereits zu Hause vorbereiten)
  • überlege während der Schnupperlehre, ob du dir eine Ausbildung in diesem Beruf vorstellen kannst
  • fülle das Schnupperlehrtagebuch vollständig und ehrlich aus (die Vorlage erhältst du mit der Schnupperlehreinladung)

4. Bewerbungsgespräch

  • erscheine pünktlich oder melde dich im Verhinderungsfall frühzeitig ab
  • das Bewerbungsgespräch bei login findet in der Regel ohne Eltern statt
  • achte dich auf eine gepflegte Erscheinung (trage angemessene Kleidung, in der du dich wohl fühlst, keine Kaugummis und Caps usw.)
  • verhalte dich natürlich und freundlich (Blickkontakt, deutliche Aussprache, Gesprächspartner ausreden lassen, aufrechte Sitzhaltung, Handy ausschalten)
  • informiere dich über den Beruf und die Lehrfirma und überlege dir, was du noch wissen willst
    Wer gut vorbereitet ist, hat keinen Grund nervös zu sein!

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!