Gleisbauer_Erwachsenen_Lehre
Gleisbau_Teaser

Lehre für Erwachsene als Gleisbauer*in EFZ

Rechnen und Planen zählt zu Ihren Stärken. Sie sind ein*e echte*r Teamplayer*in, Sie sind körperlich fit und arbeiten gerne draussen. Sie sind mindestens 25 Jahre alt und Sie haben Lust, als Quereinsteiger*in einen neuen Beruf zu erlernen.

In Ihrem Beruf als Gleisbauer*in tragen Sie massgeblich dazu bei, dass der Zugverkehr in der Schweiz pünktlich und sicher verkehrt. Sie arbeiten mit Ihrer eigenen Körperkraft oder lassen modernste Maschinen diese Aufgabe für Sie übernehmen.

Das sind Ihre Aufgaben

Sie sind ein echter Teamplayer und lieben es, bei jedem Wetter draussen zu sein. Gleisbauer*innen können sich aufeinander verlassen: Der Teamspirit ist ebenso hoch wie die Sicherheitsvorschriften. Ihr arbeitet sicher und präzise in gesicherten Gleisen sowie während des laufenden Bahnbetriebs. Bestehende Gleise oder Weichen ersetzt ihr dank euren Berechnungen und guter Planung millimetergenau. Die Vorstellung, dass Sie nur mit Pickel und Schaufel arbeiten, ist etwas überholt: Unterstützt werden Sie nämlich von modernsten Gleisbaumaschinen, bauen damit das Schienennetz weiter aus, kontrollieren es mit präzisen Messgeräten und unterhalten es mit Kleinmaschinen und Geräten.

Über Ihre Lehre

Im ersten Lehrjahr der maximal dreijährigen Ausbildung besuchen Sie die Basisausbildung von login. Danach wechseln Sie für Ihre beiden letzten Lehrjahre zur SBB. Dabei werden Sie von einem*r qualifizierten Berufsbildner*in begleitet.

Daneben besuchen Sie die Berufsfachschule. Bei sehr guten schulischen Leistungen können Sie zusätzlich zu Ihrer Lehre zum*r Gleisbauer*in die Berufsmatura abschliessen.

Die Erwachsenenlehre als Gleisbauer*in wird nur als EFZ-Ausbildung angeboten. Damit Sie zum Qualifikationsverfahren als Gleisbauer*in EFZ zugelassen werden, sind mindestens 5 Jahre Berufserfahrung, davon 3 Jahre im Gleisbau, notwendig. Die 3-jährige Berufserfahrung im Gleisbau erlangen Sie während der Lehrzeit.

Lehrablauf

  • 1 Jahr Basisausbildung und maximal 2 Jahre Ausbildung bei einer Partnerfirma von login
  • Verkürzte Lehre möglich

Optionen während der Lehre

Weiterbildung und Karriere

  • Vorarbeiter*in
  • Baupolier*in
  • Bauführer*in
  • Bauleiter*in

Verwandte Laufbahnen

  • Kranführer*in
  • Baggerführer*in
  • Lokführer*in

Alle offene Lehrstellen

Ihre Vorteile

Lehrdauer
Die Möglichkeit, eine verkürzte Lehre zu absolvieren
Abschluss
Das eidgenössische Fähigkeitszeugnis mit dem Titel
Lohn
Lohn entsprechend einer Lehre für Erwachsene
GA
Ein kostenloses GA
Ferien
5 Wochen Ferien
Vergünstigung
Fahrvergünstigungen im Ausland
Zukunftschance
Gute Zukunftsaussichten nach der Lehre

Ihre Bewerbung

Das bringen Sie mit

  • Sie sind begeistert von der Welt des Verkehrs
  • Sie sind mindestens 25 Jahre alt
  • Sie lieben es, bei Wind und Wetter an der frischen Luft zu sein
  • Sie sind ein richtiger Teamplayer und zuverlässig
  • Sie sind handwerklich geschickt und körperlich fit
  • Sie haben ein gutes Seh- und Hörvermögen und für Ihre weiteren Laufbahnschritte keine Farbsinneinschränkung
  • Für Sie sind unregelmässige Arbeitszeiten in der Nacht und an Wochenenden in Ordnung
  • Sie rechnen und planen gerne
  • Sie haben die obligatorische Schulzeit auf der mittleren oder oberen Volksschulstufe abgeschlossen

Ihre vollständige Bewerbung

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Kopien der letzten Arbeitszeugnisse
  • Kopie eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses, sofern Sie bereits eine Lehre absolviert haben
Fachfrau und Fachmann Kundendialog EFZ

Haben Sie Fragen?

Melden Sie sich bei unseren Beratern, sie helfen Ihnen gerne weiter.