Kauffrau und Kaufmann öffentlicher Verkehr EFZ Zugverkehrsleitung
Kauffrau und Kaufmann öffentlicher Verkehr EFZ Zugverkehrsleitung

Laufbahn Zugverkehrsleitung

Du arbeitest gerne am Computer. Du denkst vernetzt. Du bist belastbar und übernimmst gerne Verantwortung.

Als zukünftige*r Zugverkehrsleiter*in überwachst du den Zugverkehr und steuerst die Kommunikation zwischen der Betriebszentrale und dem Zugpersonal. Du sorgst dafür, dass Züge sicher und pünktlich ans Ziel gelangen.

Das sind deine Aufgaben

In deinem Job als zukünftige*r Zugverkehrsleiter*in hast du die Fäden in der Hand: Dank dir verläuft der Personen- und Güterverkehr planmässig. Die verschiedenen Zugleitsysteme und technischen Hilfsmittel unterstützen dich in deinem abwechslungsreichen Job: Du stellst Weichen und Signale, bist Ansprechperson bei Wartungs- und Bauarbeiten sowie Rangierbewegungen in den Bahnhöfen und koordinierst die Behebung von Störungen im Zugverkehr. So gewährleistest du, dass die Reisenden ihre Destination sicher und wohlbehalten erreichen.

Über deine Lehre

Die Lehre führt dich zum Abschluss als Fachmann oder Fachfrau öV mit EFZ. Bereits vor Lehrbeginn wählst du deine Laufbahn bei uns: in deinem Fall die Zugverkehrsleitung. Im ersten Lehrjahr arbeitest du in einer Betriebszentrale national tätiger Eisenbahnunternehmungen, überwachst den Zugverkehr und steuerst die Kommunikation zwischen der Betriebszentrale und dem Zugpersonal. Im zweiten Lehrjahr wirst du an einem Lehrplatz der anderen Laufbahn (Mobilität) ausgebildet. Dabei lernst du das Planen von Personal- und Fahrzeugeinsätzen oder wie ein Fahrplan ausgearbeitet wird. Das dritte Lehrjahr ist dann wieder deiner Laufbahn gewidmet, der Zugverkehrsleitung. Als Ergänzung zur Praxisausbildung während der Lehre bieten wir dir Fachmodule an, damit du dich nach der Lehre rasch für die Tätigkeit als Zugverkehrsleiter*in spezialisieren kannst. Damit erhältst du neben den allgemeinen Kenntnissen der Fachleute öV eine Vorbereitung auf einen spezialisierten Einsatz nach der Lehre. Ein*e qualifizierte*r Berufsbildner*in begleitet dich an allen Lehrplätzen der login-Partnerfirmen. Selbstverständlich besuchst du auch die Berufsfachschule. Wenn du die Voraussetzungen erfüllst, kannst du während deiner Lehre die Berufsmaturität absolvieren.

Das bringst du mit

  • Du bist begeistert von der Welt des Verkehrs
  • Du hast eine Begabung für gute Planung
  • Du denkst vernetzt, analytisch und hast eine rasche Auffassungsgabe
  • Du bist zuverlässig, verantwortungsbewusst und belastbar
  • Du bist teamfähig und dir fällt es leicht, konzentriert zu arbeiten.
  • Du bist digital affin und arbeitest gerne am Computer
  • Für dich sind unregelmässige Arbeitszeiten in Ordnung
  • Du hast die obligatorische Schulzeit auf der oberen Volksschulstufe abgeschlossen

Das sind deine Aufgaben

  • Du leitest den Personen- und Güterverkehr und stellst so sicher, dass alles nach Plan verläuft
  • Du bist für das Zugpersonal und Personal an den Bahnhöfen die Ansprechperson bei Wartungs- und Bauarbeiten und Rangierbewegungen an den Bahnhöfen
  • Du sorgst dafür, dass Störungen koordiniert behoben werden und die Fahrgäste ihr Ankunftsziel sicher und wohlbehalten erreichen
  • Du stellst Weichen und Signale und bist somit Schlüsselfaktor für die Sicherheit im Zugverkehr